Titelschriftzug 'Der Letzte seines Standes?'
Der Holzrücker
Inhalt
Holzrücker-Bild

Noch immer gibt es Landstriche, kleine Flecken, da scheint die Zeit wie angehalten, als hätte die Veränderung nicht hingefunden, einen Bogen darum gemacht. Oder aber, sie wurde einfach nicht hineingelassen - in den Hof, die Arbeit und das Leben, wie das der Junggesellen Schmied Sepp und Obexer Luis - ihres Zeichens: Holzer.

Gleich ihren Väter und Großvätern fällen sie den Baum noch mit Axt und Handsäge. Sie rücken die Stämme mit Roß und Schlitten und sie kochen und essen wie die Holzknechte früherer Zeit.

Über das Jahr hinweg begleiten 2 Teile der Reihe die beiden Männer in dichten, unaufdringlichen Bildern, die den Zuschauer in eine längst vergangen geglaubte Zeit eintauchen lassen.



kostenloser Counter 
seit 23.02.2007